Meerschweinchenhobbyzucht
 
 
  Schimmel und Dalmatiner 20.05.2018 12:06 (UTC)
   
 

kopiert mit freundlicher Genehmigung www.perlmuttschweinchen.de
Vielen Dank an Michelle für Deine Mühe auch im Namen der Schweinchen. Bitte mal anklicken, dort findet Ihr die traurige Lebensgeschichte der Letalbabys
.

 Dalmatiner / Schimmel
 

Das Aussehen von Schimmel und Dalmatiner wird durch einen Erbfaktor verursacht - das Roan-Gen.
Genetisch sind Schimmel und Dalmatiner somit gleich, das unterschiedliche Aussehen von beiden ist durch reine Selektion erreicht worden
.

Schimmel

Schimmel
Am Körper sollten farbige und weiße Haare 1:1 im Wechsel stehen.
Kopf und Füße voll durchgefärbt. Eine Blesse ist nicht erwünscht.
Dalmatiner

Dalmatiner
Hier sind möglichst klare Punkte auf weißem Grund erwünscht.
Kopf und Füße voll durchgefärbt. Eine möglichst breite gleichmäßige Blesse ist gewünscht.

Diese schöne Zuchtvariante hat leider einen "Nachteil" - das Roan-Gen ist ein sog. Lethalfaktor. Wenn dieser Faktor doppelt (reinerbig) vorkommt, werden schneeweiße Jungtiere geboren, die Lethal Whites. Diese Jungtiere sind in der Regel nicht lebensfähig. Meistens sterben diese Babys schon in Mutterleib ab was zu einer Vergiftung der Mutter führt. Die lebend geborenen sterben fast immer kurz nach der Geburt aufgrund zahlreicher Behinderungen und Organmißbildungen. Die häufigstens sind Blindheit, Taubheit, Zahnfehlstellungen. Fehlende Gliedmaßen oder Organe, offener Bauch... Häufiger kommen auch siamesische Zwillinge vor sowie zu große Babys die nicht von der Mutter zur Welt gebracht werden können.
Letalbaby Letalbaby Letalbaby
Aus diesem Grunde darf mal niemals folgende Verpaarungen zulassen:
Schimmel x Schimmel
Schimmel x Dalmatiner
Dalmatiner x Dalmatiner
Eine solche Verpaarung gilt nach §11b Tierschutzgesetz als Qualzucht, und ist somit strafbar!

Beide Zeichnnungsbilder dürfen somit nur mit einfarbigen Tieren verpaart werden. Eine Ausnahme sind die Buntschimmel - bei ihnen können Schildpatt- (keine Schildpatt-weiß!!!) oder Brindletiere eingesetzt werden Aus solchen Verpaarungen können keine lethalen Babys fallen, da eine Verdopplung des Roan-Gen ausgeschlossen ist. Da das Roan-Gen dominant ist, fallen (nach mendelscher Lehre) zur Hälfte einfarbige (zweifarbige) Jungtiere und zur anderen Hälfte Schimmel/Dalmatiner. Schimmelträger gibt es nicht! Es gibt auch sehr schlecht gezeichnete Schimmel welche teilweise nur 1 weißes Haar aufweisen. Deshalb muß man sich die Jungtiere sehr genau ansehen! Jedes Jungtier aus einer Schimmel-/Dalmatinerverpaarung welches auch nur ein weißes Haar hat muß vorsichtshalber als Schimmel/Dalmatiner angesehen werden. Ebenfalls darf man Schimmel/Dalmatiner auch nicht mit weißgescheckten Tieren verpaart werden. Die Weißscheckung kann die Schimmelzeichnung überdecken! Ebenso nicht mit Tieren in Verdünnungsfarben (Weiß, Creme, Himalaya...) verpaaren, dabei können auch gesunde weiße Jungtiere fallen welche aber auch Schimmel/Dalmatiner sind. Hier kann man es ebensowenig sehen wie bei den Weißschecken!
© Perlmuttschweinchen 2011

 

 
 
 
 
 
   

 

 
  Navigation
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

© Teckblick
 
  Facebook Like-Button
  News!!
19.09.17
Es stehen noch mehrere kastrierte Böcke zur Abgabe. Die meisten sind frühkastriert. Bei Interesse gerne auch telefonisch über 07021/863630
Ein älteres Mädchen hat seinen Parnter verloren und sucht ein zuverlässiges Zuhause. Bei Interesse bitte bei mir melden!
06.05.15
Endlich ist es mir wieder möglich neue News zu posten.
Ich werde versuchen, das wieder regelmäßig zu tun.
Am Freitag ist Termin für meine kleinen Meeriböckchen beim Tierarzt. Es gibt dann wieder neue Frühkastrate. :)
Ich habe mir ein neues California Meerschweinchen gekauft. Es ist weiblich und wird bald hier einziehen.

07.05.14
Neue Rosettenbabys sind geboren.
Seit gestern sind wieder 5 Kleine Böckchen frühkastriert, die nun ausziehen können. Es kommt jetzt noch ein Rosettenwurf, weiter Würfe folgen in diesem Monat noch.

11.04.14
Heute habe ich nun den ersehnten Tierarzttermin, damit die Notschweinchen kastriert werden können. Bis jetzt vertägt sich die Vierergruppe noch ganz gut.
In vier bis sechs Wochen können sie dann in Gruppenhaltung zu Mädels oder evtl. auch in eine Bubengruppe, wenn es genug Platz gibt. Man wird sehen. Glücklicherweise vertragen sie das neu gereichte Futter auch gut und werden nun sicher gedeihen.
Fotos gibt es jetzt auch unter "Notschweinchen 2014"

06.04.14
Gestern ist Samson ins neue Zuhause gezogen nach Hessen in die Boygroup. Er wird es dort schön haben :)
Am Abend habe ich die Schweinchen von dem großen Notfall aufgenommen, wo ich schon vor paar Wochen zugesagt habe. Es sind vier Böcke und zwei Mädels, die es bisher leider nicht schön hatten und demenstsprechend panisch sind. Bis zur Vermittlung wird es noch länger dauern. Zuerst schaue ich mal nach nem Kastratermin für die Jungs. Ich hoffe, ich kriege sie dann etwas zahmer.

29.03.14
Ich habe meine verletzte Diane heute röntgen lassen und eine tolle Tierärztin kennen gelernt, die sich klasse mit Kleintieren auskennt. Bin begeistert. Endlich mal jemand, die weiß, was sie tut.
Meine Xantja hat heute ihren letzten Wurf bekommen, es ist auch der letzte Wurf von Gandalf, der nun in der Gruppe Harmeswächter ist. Zum Abschluß ein sehr hübsches Babypaar.

20.03.14
Ich habe am Wochenende an einem Seminar für Nager teilgenommen. Es ging um erste Hilfe beim Tier, auch um Kräuter... die zu füttern sind. War sehr interessant.
Heute sind nun endlich die Babys von Maracuja geboren. Es sind zwei Jungs und ein Mädchen. Bilder werden folgen!
Morgen oder Samstag werde ich drei männliche Notschweinchen aufnehmen. Es geht dann Mo gleich zum Kastrieren und meinen müpfigen Nachwuchs nehme ich auch gleich mit. :)
Heute abend hat es noch zwei Würfe gegeben. Einen am Vormittag und einen am Abend. Maracuja hat drei Langhaarbabys und Jacky vier Rosettchen

09.03.14
Der aufgenommene Bub Zeus wurde am 07.03, kastriert, zusammen mit einem kleinen Rosettchen aus meiner Zucht. Die Buben sitzen nun in einer Vierergruppe im Haus und könnten gerne auch in der Gruppe ausziehen.
Abgabeseite akualisiert!

02.03.14
Flower hat geworfen. Leider hat ist nur ein kl. Mädchen am Leben. Sie hatte drei tote Babys. Kann nur mutmaßen, da die Kleine recht schwer war, dauerte wohl die Geburt zu lange und die anderen konnten nicht rechtzeitig raus. :( Der kleinen Heaven geht es gut und der Mama inzwischen auch wieder. Sie geht jetzt in Rente und die Kleine bleibt.
Gestern habe ich die letzten beiden Sheltiemädchen für meine Zuchtgruppe Shelties erhalten. Nun ist die Gruppe erstmal komplett. Amelie und Ciara sind zwei süße Mädels. Auf den Nachwuchs freue ich mich schon! Danke nochmal an Katharina für das Aufheben bis mein Sohn sie holen konnte.

26.02.14
Maracuja und Flower werden demnächst werfen. Ich bin schon voller Erwartung auf beide Würfe. Kleine Frühkastrate stehen noch zur Abgabe. Die letzten beiden Würfe waren ungeplant. Während meinem 5tägigem Urlaub kurz vor Weihnachten, ist mir ein Rosettenbock entkommen und hat zwei Mädels gedeckt. Von daher ist der Wurf von Taja ein Mixwurf. Alle drei Babys werden zur Abgabe stehen.

14.02.14
Am Monatg wurden mehrere Böcke kastriert. Zwei werden bleiben, die anderen vermittelt. Heute hat Maya mir ihren Wurf präsentiert. Es sind Rexlein in silberagouti weiß und solid silberagouti weiß geboren.

24.01.14
Neue Würfe werden Ende des Monats oder im Februar folgen. Ab Mitte Feburar wird noch ein kl. Rosettenkastrat ein neues Zuhause suchen.
Ich habe wieder ein kleine Gruppe wunderschöner GH Meerschweinchen. Dieses Jahr werden dann silberagoutis und creme Varianten bei mir geboren werden. Auch solids, worauf ich mich schon besonders freuen. Ich konnte der Gelegenheit nicht wiederstehen, wieder ein paar so hübschen Glatte zu besitzen. Meine Sheltiedamen werden von zwei auf vier erweitert. Sie zeihen dann Ende Februar bei mir ein, da sie dann mein Sohn für mich abholt. :) Freue mich sehr darauf, nachdem es im Spätsommer nicht geklappt hat, mit den bestelltern Meeris in einer anderen Zucht.

18.01.14
Krümel und Alexis werden ab heute einer einsamen Dame Gesellschaft leisten. Krümel ist ein Notschweinchen und Alexis eine Rentnerin, die schon vermittelt war und zurück kam. Denke es wird ein nettes Dreiergespann. Auch mein kl. Rexin ist zu einer Dreiergruppe und wird das sicher fleißig wachsen. Sie war noch etwas zierlich für ihr Alter.

11.01.14
Das neue Jahr hat begonnen. Es begann gut und schlecht, was meine Meeris betrifft. Gut, weil in dieser Woche drei aufgenommene Böcke, die bei mir kastriert wurden zu Mädels ziehen durften. Schlecht weil ich vor zwei Tagen Verona tot im Stall liegend fand. Sie war noch nicht mal zwei Jahre alt und starb unerwartet. Beide Elterntiere sind momentan noch in meiner Zucht. Meine 8 Kleinen die noch am 30./31. 12. geboren wurden, gedeihen prima, was mich sehr freut. Davon wäre noch ein Böckchen frei. Die vier slate blue bleiben erst mal zur Beobachtung, was ich für zuchtgeeignet halte.

27.12.13
Leider sind in letzter Zeit zwei Tiere verstorben. Benita starb während ich die 5 Tage im Urlaub war, ganz plötzlich und meine Xina wurde auch nur gute zwei Jahre alt. Lag einfach tot im Stall ohne Vorwarnung. :(
Im Dezember sind Eleonore aus Mönchenglattbach und heute dann noch Dora aus Essen ein. Beide kamen über Mitfahrgelegenheit. Dora bringen meine Nachbarn mit. Freue mich über die Neuzugänge in einem halben Jahr können sie dann je nachdem in die Zucht gehen. Eigene Babys werden auch bleiben und andere gehen in Rente.

05.12.13
Izzy hat drei Babys geboren. Leider war eins tot. Nun gibt es noch zwei Rexlein in creme-

04.12.13
Leider lässt sich schon seit einiger Zeit meine HP zwecks Abgabetiere/Bilder nicht edditieren. Zeigt Fehlermeldung an und ich brauche erst mal meinen Sohn dazu, wenn er mal Zeit hat *stöhn*. Ganz viele erwachsene Böcke habe ich aufgenommen, die alle zwischen 1,5 und 3Jahren sind und nach Absitzen der Wartefrist gerne zu Mädels wollen. Einer kann sofort ausziehen, ein Mix in goldagouti mit weiß. Eigene Babys habe ich auch. Einen Wurf von drei Rexen in silberagouti(wieß) und erwarten tue ich den Monat noch zwei Würfe. Rex und Rosettenböcke frühkastriert, gibt es Mitte des Monats zur Abgabe. Bilder gerne auf Nachfrage!

14.11.13
Nachdem mir vor einer Woche eine Ratte zwei Babys geholt hat und eins verletzt hat, was auch noch starb, ist jetzt wieder Ruhe eingekehrt. Ich habe den Schock mehr oder weniger verdaut und die Tür, an der sich das Tier reingefressen hat, ist so, dass nix mehr passieren kann.
Gestern hat Devaki drei Rosettenbabys bekommen und Pistazie hat zwei niedlche rote Rexe ausgepackt. Die Buben werden alle zur Abgabe stehen. Das einzige Weibchen bleibt. Derzeit habe ich noch drei Babyweibchen, die bald ausziehen könnten. Frühkastrate werden es dann wieder mehr sein.

01.11.13
Mit den Frühkastrationen ist alles prima verlaufen. Allen vieren geht es bestens. Sie können demnächst ausziehen. Bilder will ich gleich einstellen.

26.10.13
Die letzten Tage sind drei "Große" ausgezogen. Hiermit hat die Magpiezucht leider ein Ende. Werde mich mehr den anderen Farben witmen.
Nikolaus schwächelt, hat ein Problem mit dem Auge und Liz hat noch Probleme mit den Füßen. War wieder beim Tierarzt und hoffe, ich kriege die beiden wieder hin. Liz bleibt über die kalte Jahreszeit auf jeden Fall im Haus, ebenso der kleine Frühkastrat, der einen kl. Abszess am Auge hat. Dieser ist besser, aber nicht ganz weg. TÄ ist aber sehr zurfrieden. Kommende Woche werde ich drei oder vier Böckchen zum Frühakstrieren bringen. Dann kommen sie auch auf die Abgabeseite.

05.10.13
Liz Wurf macht sich leider nicht so gut. Alle anderen Babys entwickeln sich prima. Montag haben wir Kastrationstermin. Ich werde zwei aufgenommene GH Böcke kastrieren lassen, die nun etwa 1,5 Jahre alt sind. Auch zwei 6Wochen alte männliche Jungtiere habe ich aufgenommen, die aus Schimmelverpaarung sind. Hoffe, meine Tierärztin kastriert sie gleich mit. Meine andere TÄ für Frühkastrationen ist gerade im Urlaub.
Seit gut einer Woche habe ich auch zwei Langhaartiere zur Vermittlung, die nun aber im Haus sind. Sind Böcke die schon kastriert sind und umständehalber abgeben wurden. Sie würden gerne zu Weibchen ziehen.

28.09.13
Bei mir sind in den letzten Tagen einige Würfe gefallen. Endlich sind auch wieder einige Weibchen dabei. Dann können die Kleinen wieder paarweise ausziehen ;) Ich werde in den nächsten Tagen meine Abgabeliste aktualisieren und auch die Würfe.

16.09.13
Heute werden zwei meiner Zuchtböcke und zwei Babyböcke kastriert. Hoffe, alle überstehen es gut. Neue Würfe werden bald fallen. Liz hat gut zugelegt, Cora auch. Bei den anderen zweien kann es noch etwas daurern.

01.09.13
Zurück vom Urlaub! Während ich meine Schweinebande begrüßt habe, ist ein Sechserwurf Rexe geboren!

23.08.13
Heute war es mir schon zum Heulen, den einer der drei Frühkastraten von gestern ist gestorben. An einer Naht war offen und er ist wohl verblutet. Denke, er hat selbst dran rum gebissen. Alle drei waren nach der Kastra gestern fit und durften wieder in die Gruppe. Umso schlimmer, dass ein kl. Junge ihn schon ausgesucht hat und nach dem Urlaub abholen will :(
Leso und Fini sind mit einem Frühkastrat ausgezogen. Wenigstens durften die beiden Mädels nun zusammen bleiben, was mich sehr freut. Hatte sie ja als Vierergruppe zurück bekommen. Und Kastrat Indi darf nun drei Weibern Gesellschaft leisten. Die Damen kommen auch aus meiner Zucht. ;)

18.08.13
Orfea hat drei süße bunte Babys bekommen. Zwei Weibchen, ein Bub :)

14.08.13
Tessa hat gestern vier Babys geboren, aber nur eins war am Leben. Das Kleinste. Es ist ein Rosettenbock in brindle. Hoffe, es wächst und gedeiht.

05.08.13
Ich habe gestern abend noch spontan eine kl. Gruppe Meeris aufgenommen. Sie mußten wegen Allergie schnell untergebracht werden. Es sind Vater, Mutter, Kind (6 Wochen). Die Eltern würde ich sehr gerne als Paar unterbringen. Sie sind 1J. und 8 Monate. Er ist natürlich inzwischen kastriert.
Am Wochenende durften die aufgenommenen Tiere Molly und Robby in ein neues liebevolles Zuhause ziehen.

26.07.13
Ich freue mich, dass Afkes Kleine gut gedeihen, sie waren ja so winzig.
Inzwischen ist Notschweinchen Piggy Sue ausgezogen, ebenso Renterin Smartie.
Alisa kam zurück wegen Partnerverlust und zwei Frühkastrate sind miteinander ins neue Heim gezogen. Der dritte Bruder hat leider etwas Probleme mit dem einen Hinterbein nach der Kastra. Denke aber, das wird wieder, sonst ist er munter.

17.07.13
Heute morgen war der Wurf von Afke da. Vier Rexlein.
In letzter Zeit habe ich wieder drei erwachsene Verschenkschweinchen aufgenommen und zwei kommen Samstag noch dazu. Wer sich mit dem Gedanken trägt, zwei kl. Schweinchen zu holen, kann ja mal drüber nachdenken, ne Dreiergruppe zu machen und ein erwachsenes Tier dazu zu holen. Bei den Leuten, die es so gemacht haben, haben immer die Kleinen gut davon profitiert und ein älters Tier kriegt eine Chance. Wenn ich die Tiere gut vermittel, kann ich auch wieder neuen helfen, die alleine sitzen müssen.

13.07.13
Gestern habe ich ein 3,5Jahre altes Pärchen übernommen. Sie stammen nicht aus meiner Zucht. Sind zwei Süße. Ein Glatthaar kastriert und eine Rexdame.
Meine Würfe sind leider nicht komplett zu sehen, wollte das gerade mal ergänzen, aber irgendwie gibt es hier ein Problem, dass die Tabelle nicht angenommen wird. Versuche es später nochmal. Aktuell sind noch vier Rexchen zur Abgabe. Weitere Würfe werden in den nächsten Tagen erwartet.

06.07.13
Am 04.07. sind zwei Rexwürfe gefallen. Der eine Wurf leider beide Babys tot gefunden. Bei meiner anderen Rexin ein Fünferwurf auch ein totes Baby. Vier sind am Leben, sind aber zu frühk gekommen. Hoffe sie wachsen trotzdem. Heute kam dann der Rosetternwurf von Kleopatra, zwei schöne, propere Babys, aber leider schon wieder zwei Jungs. Evlt. bleibt einer für die Schimmelzucht.
Kastrat Swiffer, hat wieder ein neues Heim gefunden, bei einer einsamen Dame in Reutlingen. Hoffe, die Zwei kommen gut klar miteinander.

23-06-13
Bei Jackie sind diesmal keine Weibchen dabei. Aber sicher hat auch jemand Freude an hübschen Rosettenbübchen, mind. zwei werden frühkastriert und dürfen dann mit nen Weibchen ausziehen. Ich erwarte in den nächsten Wochen mind. vier oder fünf Würfe, da kommt noch das Passende ;)
Als erstes kommen vielleicht die Rexchen. ;)

18.06.13
Jackie hat heute ihren ersten Wurf geboren. Ich habe drei süße Rosettchen von ihr. Aufgund der Hitze werde ich erst später wiegen und fotgrafieren.

16.06.13
Krümel zog heute zu einer einsamen Meeridame nach Schwieberdingen. Hoffe, die beiden leben lange glücklich miteinander. Krümel ist ein lieber Rexkastrat.

11.06.13
Am Samstag war ich ja auf der Ausstellung in Kirchheim und habe doch glatt für meine Rosette in brindle zwei Pokale gewonnen. Einmal für die beste Rosette und einmal für das bester Strukturhaar. Natürlich habe ich mich da sehr gefreut. Auch meine anderen Tiere, haben zu meiner Zufriedenheit abgeschnitten. Bilder folgen noch.
Als ich dann abends wieder daheim war, hat mich Leefke mit vier Babys überrascht. Gestern ist leider meine rote Rexin Ophelia wieder zurück gekommen, da das Partnertier verstorben ist. Sie ist nun wieder in ihrer alten Gruppe.

06.06.13
Leider habe ich heute zwei Kastrate wieder zurück bekommen. Sie suchen nun einzeln ein neues Zuhause zu/mit Weibchen. Die Beiden sind vom Wurf 2012/23

05.06.13
Heute ist Esmeralda in ein neues Zuhause in Krichheim gezogen. Sie wird nun einem verwitweten Kastraten Gesellschaft leisten und es schön haben.
Auf die Babys von Leefke warten wir nun. Es werden Rexe in silberagout/weiß fallen, eventl. noch weiß mit dunklen Augen.

02.06.13
Vor zwei Tagen mußte ich leider Kastrat Butzele einschläfern lassen. Der blinde Bub, denn ich erst vor gut drei Wochen bei mir aufgenommen hatte, hatte plötzlich keine Kraft mehr. Leider war das auch noch, als ich gerade vier Tage in Bayern war. Meine Tochter, hat ihn reingenommen und ich bin dann abends auch wieder da gewesen, aber er kam nicht mehr auf die Beine und ich konnte ihn leider am nächsten Tag nur noch erlösen lassen.
Am selben Tag wurde Kastrat Swiffer bei mir abgegeben, den ich vor einem Jahr zu einem älteren Weibchen verkauft hatte. Leider ist die Partnerin gestorben und Swiffer war alleine. Er muss ich jetzt erst wieder aklimatisieren, aber ich denke er mag es bei den Mädels.
Mein Rosettenmädels Isidor und Kleopatra scheinen vom neuen Buntschimmelbock tragen zu sein. Bin schon neugierig auf den Nachwuchs. Rexin,Leefke erwartet in den nächsten Tagen ihren ersten Wurf bei mir. Sie hat gut zugenommen und ich bin auch sehr gespannt.

21.05.13
Donna die vor längerer Zeit ausgezogen ist, ist gestern wieder zu mir zurück gekommen, weil sie ihr Partnerschwein verloren hat. Hoffe sie lebt sich wieder gut ein.

10.05.13
Gestern habe ich den sechsjährigen Kastrat Butzele aufgenommen. Er saß alleine nachdem alle sein Partnerinnen mit um die 8 Jahre gestorben sind. Leider scheint Butzele auf beiden Augen nichts mehr zu sehen. Aber in der Gruppe kommt er gut zurecht und darf auch bei mir bleiben. Ein Foto folgt dann später unter Liebhaber.

06.05.13
Heute hat Izzy geworfen. Ich schaue später genauer...
Izzy hat einen properen Sohn.

25.04.13
Heute sind zwei bildhübsche Shelties geboren. Ein Bock und ein Weibchen. :)

19.04.13
Zwei Verschenkböcke habe ich heute zur Teirärztin gebracht zur Kastration. Dann dürfen sie bald ein Leben in der Gruppe führen. :)

17.04.13
Ein neuer Wurf Rosetten ist da. Es sind schwarze und welche in brindle. Fotos folgen.

13.04.13
Leider mußte ich gestern abend noch Noir einschläfern lassen, die vor zwei Wochen verworfen hat und seither nicht mehr laufen konnte. Die Tierärztin hat nun die ganze Zeit versucht, sie wieder hin zu kriegen. Leider ohne Erfolg.
Was schön ist, gestern wurden dann auch noch fünf bunte Rosettten geboren, über die ich mich sehr gefreut habe. Hoffe alle wachsen schön.

12.04.13
Isidor und Klein-Ilvy sind zusammen Rtg. Nürnberg gereist. Beide kommen in Gruppenhaltung und die Halterin von Ilvy hat schon Schweinchen von mir, denen es da bestens geht. :)

08.04.13
Heute habe ich meine kl. Rexböckchen zum Kastrieren gebracht. Hoffe, alle überstehen es gut.
In der Woche hatte ich leider schon zwei Sterbefälle und ein kränkelndes Weibchen, die aufgrund ihrer Frühgeburten nicht auf die Füße kommen will. Einer der verstorbenen Buben, war ein aufgenommenes Tier, der noch massive Zahnproblem bekommen hat.

28.03.13
Der herbeigesehnte Rexwurf ist da. Leider hat mir Darlings Kiss drei Buben und nur ein Weibchen präsentiert. Immerhin hat sie Schimmelzeichnung, wenn auch nicht so perfekt. Aber sie bleibt auf jeden Fall mal da. Denke auch der schwarze Bub, wird erst mal behalten.

24.03.13
Habe gestern auf der Meerschweinchenausstellung bei Langenau teilgenommen. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Mit meinen Tieren war ich größtenteils zufrieden. Später folgt noch Näheres unter Ausstellung!

18.03.13
Ein kleiner GH Frühkastrat ist heute zu einem erwachsenen Rosettenbock aus meiner Zucht gezogen. Leider war der Partner verstorben. Nun solll er die neue Gesellschaft sein. Denke er freut sich über den netten Platz. :)

16.03.13
Leider verstarb gestern ziemlich unerwartet meine Rosenrot. Ich bin sehr traurig, sie war noch viel zu jung. In meiner Zucht habe ich leider nur eine Tochter von ihr. Sie war ein Einzelkind. Beim zweiten Wurf gab es zwei Böckchen.

14.03.13
Heute hat Verona ihre Kleinen bekommen. Es sind drei dreifarbige Rosetten. Gesund und munter ;)

06.03.13
Qurina hat den ersten Wurf bekommen. Es sind vier kräftige Rexchen.

23.02.13
Cora hat drei Babys bekommen.
Kastrat Timmy ist heute zu "seiner "Gerda gezogen, die vor ner Weile zu nem einsamen Kastraten kam. Inzwischen ist dieser verstorben und Timmy und Gerda sind jetzt wieder zusammen. *freu*

20.02.13
Gestern am späten Abend wurden noch drei dicke Rexchen geboren. Zwei in rot und eins in agouti.

14.02.13
Heute wieder vier kl. Böckchen zur Frühkastration gebracht. Leider nur drei zurück bekommen. Ist aber kein Tierarztfehler, der Kleine muß was gehabt haben. Er war auch für sein Alter viel zu klein. Die Tierärtzin sagt, er hätte Flüssigkeit im Bauch gehabt. Auch die anderen vom Wurf, hatten irgend was, sie starben nach und nach. Schade, aber keine weiß, was war. Mama und Papa sind wohlauf. Die Mama ist in Rente geschickt worden und hat auch schon ein neues Zuhause.
Freue mich, heute abend ist noch ein Rexpärchen in ein nettes Zuhause gezogen. Sie werden als Dreiergruppe leben bei einer sympatischen Familie.

13.02.13
Schweren Herzen habe ich heute All my love hergegeben. Sie war so ne Süße und wunderhüsch von der Farbe. Aber sie lebt in Zukunft mit Narri und den Notkastraten, den ich aufgenommen hatte. Die beiden sind vor ner Weile schon ausgezogen. Ist nun sicher ein nettes Dreiergespann und der Kastrat hat nun auch ein tolles Leben mit zwei passenden Weibchen :)

08.02.13
Oxana hat heute drei wundervolle Babys bekommen. Zwei sind geschimmelt.

07.02.13
Heute ist Kastrat Pete ausgezogen. Hatte ihn als Verschenktier aufgenommen und kastrieren lassen. Er wird nun in Außenhaltung einem Weibchen Gesellschaft leisten. Auch sind noch Zwergkaninchen vorhanden.

06.02.13
Zwei frühkastrierten Buben konnten heute in ihr neues, schönes Heim ziehen. Dieser Tage wird noch mein Magpie Böcken und die anderen Kleinen frühkastriert, denke am Montag.

19.01.13
In den letzten Tagen haben wieder ein paar ältere Tiere ein neues Heim gefunden. Besonders freue ich mich über das neue Zuhause meiner Notschweinchen Roosevelt und Anni, die zu zweit gehen durften. Heute zog das FB Verschenktier aus in eine Dreiergruppe. Natürlich wurde er hier erst kastriert und durfte sich ans Gruppenleben gewöhnen. Narri, Rentnerschweinchen, wohnt auch dort und ich freue mich schon auf erste Berichte.

15.01.13
Aus Saalfeld habe ich nochmal Zuwachs für meine Rex Schimmelzuchtgruppe bekommen. Dafür wurden zwei Buben von mir kastriert, die nach der Wartezeit ein gutes Zuhause suchen, beides Schimmel. Heute ist Rentnerin Narri als neue Gesellschaft zu einer 8jährigen Dame gezogen. Ich hoffe, die Dame kann es noch eine Zeitlang genießen und freut sich nicht mehr einsam zu sein.

08.01.13
Über Mitfahrgelegenheit, habe ich gestern zwei neue Zuchtweibchen in silberagouti/weiß bekommen. Es sind Rexdamen, das mir ja leider Alisa verworfen hat und auch in Rente geht. Die Tierchen sind sehr schön und sind wohlbehalten und gut hier angekommen.

05.01.13
Ich habe ein neues Notpaar zu vermitteln. Cassandra, die schon länger einen Platz sucht, soll nun mit Krümel ausziehen. Krümel ist ein Rex kastriert und ehemals aus meiner Zucht. Hat versprochen ihn zurück zu nehmen, wenn der Partner stirbt. Nun sitzen Cassandra und Krümel zusammen. Wer hätte gern ein Paar mit etwa zwei Jahren. Er ist sehr zutraulich, sie im Prinzip auch.

01.01.13
Allen Besuchern meiner HP "Ein gutes, neues Jahr". Vielleicht sieht man sich mal wieder :)
Den Jahresabschluss mit den Würfen machte meine Rosette Isidor mit den vier Babys. Leider nur ein Weibchen dabei! Im neuen Jahr dürfte bald Xantja soweit sein. Dann ist bißchen ne Pause und die vorhandenen Jungtiere können hoffentlich in ein liebevolles Zuhause ziehen, bevor es weitere Babys gibt. Auch ein paar Notschweinchen suchen noch!

27.12.12
7 kleine Böckchen sind heute beim Frühkastrieren. Hoffentlich läuft alles gut, wie beim letzten Mal. Ein neues Foto von Roosevelt und Anni ist bei den Abgabetieren.
4 kleine Rexe in magpie sind heute abend geboren!

22.12.12
Leider bekomme ich nun auch Nottier Anni wieder zurück wegen Partnerverlust. Ich werde sie nun zu Roosevelt setzen und hoffe sehr, dass ich die Beiden miteinander vermitteln kann. Roosevelt ist etwa im gleichen Alter.

19.12.12
Noch vor Weihnachten hatte ich heute meine Bescherung. Drei proppere Rosetten sind geboren und ich bin ganz glücklich, dass alles gut gelaufen ist. Dann wird in den nächsten Tagen sicherlich noch der nächste Wurf fallen und ich kann mich dann entscheiden, welche Tiere zur ABgabe stehen. Mit Sicherheit wird der kl. Buntschimmelbub frühkastriert. Ich denke, die Bilder folgen im Laufe des Tages.

14.12.12
Alle Kastrationen sind gut verlaufen und heute durfte die weiße Berry ausziehen. Die Babyrexchen werden vorraussichtlich alle zwischen Weihnachten und Neujahr kastriert. Es sind (kältebedingt) keine so große Brocken.

12.12.12
Heute ist Pete hier eingezogen. Er hat keinen Partner mehr und saß alleine im Stall. Leider ist er noch nicht kastriert, sonst wäre es mit dem neuen Partnertier einfach gewesen. Nun soll er Freitag zusammen mit einem Bock von mir kastriert werden. Er kann dann die Wartezeit absitzen und soll in Zukunft glücklich mit (mehreren) Weibchen zusammen leben können. Pete ist ein wunderschöner Rosettenmix in magpie.

11.12.12
Heute durfte eins der aufgenommenen Perumixe in ein neues, schönes Zuhause ziehen. Er bekommt nun sein Weibchen ;)


07.12.12
Bei den letzten drei Frühkastraten ist leider wieder etwas schief gelaufen, so dass zwei Kleine verstorben sind. Es ging nun die ganzen letzten Monate prima, ist nicht verständlich warum sich wieder die Naht geöffnet hat. Beide Tieren mußten nachoperiert werden und verstarben wenig später. Es ist zum Heulen.
Leider werde ich Samstag einen Kastraten wieder zurück bekommen. Da er nicht in Außenhaltung kann, muß er erst mal rein. Vielleicht kann jemand noch einen Kastrat für seine Weibchen brauchen?


22.11.12
Waren gestern zum Fädenziehen mit Blacky, sieht prima aus. Nun kann man nur hoffen, dass der Tumor nicht gestreut hat. Blacky hat alles gut überstanden, obwohl das ein riesiges Ding war. Auch All my love geht es prima, dem Babybock auch. Da sind wir schon mal sehr erleichtert.

20.11.12
All my love gehtŽs gut und dem Baby auch :) Trotzdem kein Grund zu froh sein, Alisas Babys kamen zu früh, waren nicht lebensfähig. Nun werden die Töchter von Maja bleiben und Alisa wird Rentnerin.

18.11.12
Schon wieder Horror. Gestern bekam All my love, Rosette, ein Baby, dann nur noch Wehen und nix mehr. Bin zur Tierärztin, sie spritzte was für die Wehen und es kam dann noch ein Baby, groß mit 136g. Leider war es schon tot. Mama und Baby geht es heute gut, ich hoffe, die nächsten Tage hält das so an.

14.11.12
Zwei Würfe sind heute geboren. Rexe in creme und silberagouti. Näheres folgt. Es war vorhin leider zu dunkel um noch schöne Fotos hinzukriegen. Es sind insgesamt 7 Kleine.

13.11.12
Blacky geht es bis jetzt recht gut, die Fäden werden um den 24.11. gezogen. Leider sind die kl. Rosetten beide verstorben. Der Mama geht es gut.

09.11.12
Zwei neue männl. Rosetten sind geboren. Bilder folgen!

07.11.12
Blacky fühlt sich weiterhin wohl, er frißt und sieht gut aus ;) . Ich freue mich!
Morgen werde ich wieder kl. Böcke zum Frühkastrieren bringen.

05.11.12
Die zwei aufgenommenen Böcke wurden kastriert und Blackys Tumor wurde wegoperiert. Bis jetzt sieht es gut für ihn aus.

04.11.12
Heute ist Rexnachwuchs angekommen. Es ist ein Pärchen, leider ist ein cremefarbenes schon tot gewesen.
Lesoa hat auch schon wieder ein tolles Zuhause. Am 29.10 gabŽs Rexchen von Yola und am 01.11. Rosettchen in schimmel.

27.10.12
Gestern habe ich Jill und Lesoa wieder zurück bekommen, die Partnerin ist gestorben, für die, die Beiden geholt wurden. In Außenhaltung ist es schon besser, sie sind mindestens zu dritt. Ich glaube, es gefällt ihnen wieder in der Gruppe, kein Gezicke.
Außerdem sind zwei Kastrate zu mir gekommen. Einen laß ich operieren, hoffe der Tumor ist noch nicht zu weit ):
Der Kastratermin für die zwei aufgenommenen ist der 5.November. Ich nehme gleich noch zwei Kaninchen von Bekannten mit ;) Dann können die auch artgerecht leben :)


25.10.12
Heute Nacht hat sich Dexter heimlich auf den Weg zur Regenbogenbrücke gemacht. Ich hatte das Kerlchen im Mai übernommen, um ihn zu vermitteln. Leider hat er von Anfang an, immer was gehabt. Hauptsächlich mit den Augen. Er hatte eine sogenanntes "Fettauge". Da wurde schon was operiert, trotzdem hatte er immer wieder ein verklebtes Auge. Gestern nachmittag wirklte er dann krank. Das Antibiotika und sonstige Behandlung hat leider nicht mehr zum Erfolg geführt.

22.10.12
Es haben wieder ein paar Tiere von mir ein neues Heim gefunden. Zum großen Teil auch aufgenommene Nottierchen, was mich auch besonders freut...Manchmal braucht Gut Ding, Weile ;)
Kleopatra hat mir heute ein dickes Brummerchen gebracht. Ein schwarzes Rosettchen mit etwas rot. Ich werde sie behalten, da ich ja leider Vuvu hergeben mußte. Außerdem ist gestern noch eine Rosette vorzeitig als Rentnerin ausgezogen...Die süße Alexis.

19.10.12
Vuvuzela hatte nen Kaiserschnitt das war am 15.10. Drei Babys kamen auf normalem Wege und drei bleiben drin. Vermutlich lag eins falsch, so dass nix mehr ging. Sie starb dann in der Nacht aufgrund von Kreislaufproblemen. Die Tierärtzin konnte nix mehr machen. Die drei Babys sahen zuerst nicht schlecht aus. Leider ist nun heute das schwächste verstorben. Habe noch versucht zu päppeln, aber schon gesehen, dass es wohl nix bringen wird. Nun hoffe ich, dass die anderen zwei es packen.
Ich habe zwei langhaarige Böcke mit 11 Monaten aufgenommen. Will sie kastrieren lassen, dann können sie zu Zweit oder nach der "Wartezeit" zu Mädels ausziehen. Es scheinen wohl Brüder zu sein und von der Rasse wohl Perunanermixe.

***********
Kaum ist man mal unterwegs, kommen schon die Baby gepurzelt ;) Das vor einer Woche aufenommene Tier hat zwei gesunde Babys gekommen. Auf meiner Notseite..

So, nun kommen die Bilder, wie versprochen ;)

14.10.12
Liz hat einen tollen Dreierwurf zur Welt gebracht. Es sind schön gezeichnete Rosettchen.

09.10.12
Wollte meine Seite vervollständigen mit den Zuchttieren, zumindest die zwei Langhaar sind fotografiert. Leider läßt sich die neuen Seite aus techn. Problemen momentan nicht verschieben. Sieht also bißchen durcheinander aus. Sobald es funktioniert, bringe ich es in Ordnung. Den Bock werde ich noch fotografieren. Alle Mc Zottels sind wunderschön, ich habe sie aus Berlin.

06.10.12
Eins der Sheltiebuben vom Ulmer Notfall hat nun auch endlich ein tolles Zuhause gefunden. Außerdem ziehen dann nächste Woche Limbo, Tüpfel und ein kl. Rosettenbaby miteinander aus. Sie werden dann einen tollen Eigenbau bewohnen.

05.10.12
Izzy hat mir heute zwei Überraschungen geliefert. Mit der Farbe habe ich ja nun gar nicht gerechnet. Weiß p.e. aus zweimal bunt. Sind zwei goldige Rexmädchen. Vuvuzela ist fast am Platzen, denke es können fünf werden!

29.09.12
Meine Urlaubsschweinchen sind nach 6 Tagen wieder in vertrauter Umgebung.
Ausgezogen sind heute Notkastrat Timmy zu einer netten Familie mit einem verwitweten Weibchen und Notkastrat Milo mit einer kl. Rosettendame in schwarz (rot).

27.09.12
Letzte Nacht gegen 22Uhr hat Pistazie nun schließlich ausgepackt. Zu meiner Überraschung 5 Stück. Es sind diesmal von Columbus sogar zwei Mädels gefallen. Da bin ich ja ganz zufrieden, das Rex bleibt auf jeden Fall, denn das brauche ich dringend für meine Schimmelzucht. Beim Glatthaar bin ich noch nicht sicher. Die Buben werden wieder frühkastriert, zwei bildschöne Schimmel.

26.09.12
Zubehörabgabe aktualisiert.

25.09.12
Unter "Schweinchengarten" sind die Bilder von der neuen Etage zu sehen, wo Mamas und Babys ins Aufzucht sind.
Wir warten auf die Babys von Pistazie.
Heute abend ist dann mein kl. Zuchtgruppe Shelties/Coronet in schoko/buff(weiß) hier angekommen. Seit ich die Ulmer Langhaartiere hier beherberge, hatte ich doch wieder den Wunsch auf was mit mehr Haar. Die drei sind bildschön und wenn sie sich bißchen eingewöhnt haben, dann mache ich Fotos. Die drei kamen über MFG aus Berlin

24.09.12
Es sind wieder einige Frühkastrate ins neuen Zuhause gezogen und nun haben wir bald keinen "Jungenüberschuß" mehr. Von den Notshelties suchen noch ein paar...
Am Wochenende durfte die Mama/Baby Gruppe in den neuen Bau im Gartenhaus ziehen. Mein Mann hat mit seinem Kumpel tolle Arbeit geleistet und die Schweinchen können nun gut rausgucken und meine kleinen Interessenten besser hinein ;)

15.09.12
Klein-Tiziano ist heute ins neue Heim gezogen zu einem erwachsenen unkastrierten Bock. Wir denken und hoffen, dass alles gut klappen wird, da der Kleine ja frühkastriert ist. Ich habe einen kastr. Bock mit Dame heute bei mir aufgenommen. Fotos kommen noch, am Liebsten wären die Beiden miteinander abzugeben, da sie sich kennen und mögen. Vielleicht mag jemand Tiere nehmen, die schon aus dem Babyalter raus sind?
Meine Rotschimmelmädels sind nun sehr dick und die Babys müßten in den nächsten Tagen purzeln.

09.09.12
Heute ist meine aufgenommenes US-Teddy Nottier nach Tübingen zu einer einsamen Sau gezogen. Sie hat ihr Partnertier verloren. Ganz bestimmt ist das jetzt toll für beide Tiere.

31.08.12
Heute am Monatsletzten hat nun endlich mein Nottier Klopfer sein neues Zuhause gefunden, nachdem er nun vier Monte bei mir saß. Er kriegt drei Weibchen und einen tollen Eigenbau. Freue mich schon auf die Bilder.
Am Nachmittag wird dann vorrausichtlich ein weiterer Notkastrat ausziehen.

17.08.12
An der Hochzeit meiner Tochter, haben vier Rexlein das Licht der Welt erblickt :)


16.08.12
Heute Nacht, also noch am 15. hat Soraya ihren ersten Wurf bekommen. Es waren vier Stück, aber leider fand ich eins tot vor, vielleicht kamen sie recht schnell nacheinander. Die anderen scheinen gesund und munter. Vielleicht reicht es noch heute ein Foto zu machen.
Sind zwei Buben und ein Weibchen.


07.08.12
Bevor die Tierärzte Urlaub machen: heute wurden nochmal vier Böckchen frühkastriert. Ein Glatthaar, ein Rosettchen, zwei Rex. Eins ist schon reserviert. In zwei Wochen sollen nochmal um die vier unters Messer kommen, sind dann Glatthaar, Rosette, Rex.

04.08.12
Eins der Notshelties hat gestern ausgepackt. Leider ist es diesmal nicht so glimpflich verlaufen, wie bei den anderen. Wahrscheinlich aus Platzmangel im Bauch der Mama, konnte sich das Kleine nicht so recht entwickeln. Alle Füßchen waren verkrümmt, so dass das Tierchen nicht stehen konnte. Habe den Rat der Tierärtzin gesucht, die das bestätigte, was ich vermutet habe, keine Chance! Ich ließ das Kleine einschläfern. Soviel zum Thema, mal was zusammen setzen....):
Silva, unser altes Schweinchen ist gestern über die Regenbogenbrücke gegangen. ):

02.08.12
Gestern am 01.08. hat Olivia ihre Babys ausgepackt. Es waren vier Stück. Leider eins tot. Die anderen sind auch eher zierlich und ich hoffe, sie kriegt sie groß. Olivia und Jack (der inzwischen kastriert ist) ziehen nun die Babys gemeinsam groß.

28.07.12
Juhu, allen fünf Babys von Smartie geht's bis jetzt noch gut. Hoffe, sie wachsen alle weiter.
Montag werden wieder etliche Böcke kastriert. 5 davon sind Nottiere und evtl. zwei Zuchtböcke, weil ich den Nachwuchs davon behalte. Wird sich noch zeigen, ob die vier Kleinen noch unter Frühkastration laufen. Interessenten gerne melden. Sind alles bildschöne Tiere. Leider hat mein Sohn meinen "guten" Fotoapparat mit im Urlaub. Hoffe ich kriege dann trotzdem passable Bilder hin :)
Habe gestern noch eine vierjährige Rosette übernommen, die verwitwet ist. Vielleicht hat jemand ein nettes (Gruppen) plätzchen.

25.07.12
Der Wurf von Smartie ist gestern, am Geburtstag meines Mannes, zur Welt gekommen. Es sind fünf Stück. Leider eins recht klein. Hoffe, es kann sich durchsetzen. Aber die Mama ist schon erfahren. Leider ist gestern eines der Nottierchen nach heftigem Durchfall verstorben. Ich war zwar noch beim Tierarzt, aber das geht bei den Leichtgwichten ruckzuck, dass sie an Flüssigkeit verlieren und versterben. Bin sehr traurig darüber ):

22.07.12
Aus einer Zuchtauflösung habe ich drei männl., drei weibl. Tiere und einen Kastrat aufgenommen. Sind zwischen wenigen Wochen und drei einhalb Jahren alt. Die Buben werden am 30. kastriert.

19.07.12
Zwei dicke Böckchen sind heute geboren. Ein Rex und ein Glatthaar, beide sind sehr fit und flitzen schon durch die Gegend.

14.07.12
von Josies Kleinen ist leider auch ein kl. Bock über die Regenbogenbrücke gegangen. Den anderen geht es gut.

11.07.12
Leider ist aus dem Rosettenwurf von Cora heue ein Böckchen verstorben. Der Kleine war plötzlich sehr schwach. Habe ihn doch etwas gepäppelt, aber wenige Stunden später war er leider tot. Schade!
Drei der Nottiere haben heute ein gutes Heim gefunden!

08.07.12
Neuer Rexwurf von Josie. Es sind vier Babys Fotos mache ich morgen. Mama und Babys waren etwas erledigt. Ist für Josie der erste Wurf.

06.07.12
Gestern abend gegen 18Uhr hat Tiziana ihre Babys ausgepackt. Fotos will ich heute machen!

30.06.12
Leider ist Nora heute ihren Kindern gefolgt!
Milka hat ein tolles Plätzchen in Bayern bekommen. Und mein Nottier aus Rottenburg ist heute zu einem Partner gezogen, damit er nicht mehr alleine sitzen muß.

29.06.12
Traurig Nora hat heute vier Babys zu früh bekommen. Ihr selbst geht es auch nicht so besonders. Vielleicht lagŽs an der Hitze. Es war ja den ganzen Tag so heiß. Ich hoffe, Nora erholt sich. Habe sie erst heute abend abseits gefunden. Die Kleinen waren verstreut. ):

24.06.12
Cora hat den Geburtstag meiner Tochter verstreichen lassen und noch einen Tag abgewartet. Dann hat sie abgepaßt bis ich außer Haus bin, damit keiner neugierig guckt. Als ich gegen 21 Uhr wieder daheim war, hat sie mir ihre vier Babys präsentiert, die in der Farbe anders sind als erwartet. :)

18.06.12
Die Bilder von Milkas Babys sind online unter Nottiere und Abgabetiere.
Heute sind drei kl. Notbuben zur Kastra vorgesehen. Bilder der kl. Kastrate werden folgen, unter Abgabe. Meeris groß und klein!
Es sind noch die Nottiere der zweiten dicken Sheltiesau geboren. Es sind 4 Stück. Gewogen werden sie morgen und fotografiert. Es war heute einfach zu heiß und die Mama hat erst mal ihre Ruhe gebraucht. Eins sah recht klein aus!

06.06.12
Sorry, dass das mit den Bildern von Milkas Babys noch nix geworden ist. Erstens sind sie sehr kamerascheu. Sobald ich aufmache zum Füttern, sind sie auch schon weg..Zum anderen war ich heute mit einer Züchterfreundin auf Tour zu Nottieren. Ich wollte eigentlich nur helfen, die Weibchen von den Männchen zu trennen. Was ich dann aber sah, ließ mich nicht ohne Tierchen heimgehen.
Es gab so viele Weibchen mit kleinen Babys bzw. hochtragende Säue, dass ich gleich überlegen mußte, wo und wie ich sie denn noch verteilen kann. Das Ergebnis sieht man unter "Notfellchen 2012" Abgabetiere. Bis jetzt bleiben noch alle zur Beobachtung. Die Weibchen werden eh alle tragenden sein, das sie ja nicht getrennt wurden. Das ist wieder ein ganz schlimmer Fall von Unwissenheit gewesen. Nur das man das in diesem Fall der Frau nicht mal richtig vorwerfen kann.....Nun wollen wir das Beste für die Tiere!

04.06.12
Heute hat Notschweinchen Milka drei Babys bekommen. Alles sind glücklicherweise wohlauf, obwohl das Weibchen viel zu früh beim Bock saß :)
Es scheinen sogar drei Weibchen zu sein. Bilder mache ich dann morgen!

01.06.12
Bilder vom Rammler und dem Bock sind unter Nottiere zu finden! Das Weibchen habe ich noch nicht fotografiert. Sie sitzt nun erst mal bei der anderen Jungtieren. Denke, sie ist mit Sicherheit trächtig, aber noch vieeeel zu klein!


31.05.12
Heute abend wird wohl wieder ein Kastrat ein neues Zuhause finden. Freue mich, denn hier sitzten ja noch ein paar Nottiere.
Vor allem werde ich morgen noch zwei Meerschweinchen und ein Widderkaninchen aufnehmen. Die drei sind dringende Notfälle. Das konnte ich mal wieder nicht ablehnen. Sollte der Widder wie angekündigt ein Rammler sein, "darf " er gleich Montag mit zum Kastrieren, da habe ich schon einen Termin ausgemacht für zwei/drei Meeris.

24.05.12
Notschweinchen Samy ist über Tierversand in den Norden gereist und hat ein tolles Zuhause bekommen.
Gestern habe ich ein paar Bilder gemacht, die von Xantja und ihren zwei Kleinen finde ich besonders schön, zu sehen unter "Mutterglück".

13.05.12
Unter "Notfellechen" sind zwei ältere Tiere zu sehen, die ein neues Zuhause brauchen.Sie sind schon 5 und wollen nicht getrennt werden. Sei sind noch in ihrem Zuhause, die Familie muß sie aber bis Juni abgeben, da dann der Umzug bevorsteht.

11.05.12
ich habe heute den 2,5 J. alten Kastrat Frisko aufgenommen. Leider hat er seine Partnerin verloren und die Familie hat sich schweren Herzens von ihm getrennt, da zwei Familienmitglieder eine Allergie haben. Frisko sitzt nun mit Farita und ihren Babys zusammen und könnte auch mit einem oder mehreren der Tere ins neuen Zuhause ziehen. Bilder von ihm, gibtŽs dann in den nächsten Tagen.
Kastat Sid, der heute hier ankam, ist ebenfalls Witwer. Ich habe jetzt aber keinen Platz mehr, er konnte gleich ein paar Häuser weiter zu meiner Freundin ziehen. Hat dort zwei Damen und ich denke, es wird ihm gut gefallen.

10.05.12
Unter Notfellchen ist da Pärchen, welches wegen Allergie abgegeben wurde. Morgen bekomme ich einen Kastraten. Glücklicherweise ist bei meiner Freundin ein Plätzchen für ein älteres, kastriertes Tier frei geworden. Die Partnerin des Tieres wurde von einem Raben so schwer verletzt, dass sie eingeschläfert werden mußte.

06.04.12
Nun sind sie da die heißersehnten Babys von Darlings Kiss. Es sind auch zwei Schimmel dabei. Das sie aber eben erst geboren sein müssen, lass ich Mama und Kinder erst mal in Ruhe. Mama frißt gerade Salat, weiß nicht genau, ob das Quartett komplett ist.
Mit Nottier Dexter war ich heute morgen beim Tierarzt, weil sein Auge nicht so schön aussieht. Er kriegt unter Narkose ein bißchen Gewebe weggeschnitten. Druch das Fettauge was bei ihm stark ausgeprägt ist, bekomtm er leicht Bindehautenzündung, was er aktuell auch hat. Hoffe, das klappt, so wie es die TÄ sich vorgestellt. Dann kriege ich ihn morgen wieder. Der andere Notbub wird ganz schnell kastiert. Er hat mit Sicherheit sei Weibchen schon gedeckt, sie ist viel zu jung für den ersten Wurf. Warum können sich die Leute nicht vorher erkundigen, bevor sie so einen Mist machen?

05.04.12
Darlings Kiss und Xintja sind nun sehr runf geworden. Ich warte täglich gespannt auf den Rexwurf. Der Rosettenwurf dürfte um den 10.Mai fallen.

04.04.12
Gegen alle Vernunft (da ich selbst noch eingene Vermittlungstiere habe) habe ich nochmal 5 "Notfelle" aufgenommen. So könnte man aber dauernd weitermachen. Ich suche für die Tiere nun liebevolle Plätze, es sind vier Langhaar und der Kastrat ist ein Kurzhaar. Alle sind ziemliche Brocken und auch schön gepflegt. Leider hat die ehemalige Besitzerin durch Familienzuwachs nicht mehr die nötige Zeit. Unter Abgabetiere sind die Fotos zu sehen.

30.04.12
Heute sind meine CH-Teddy Damen Fiona und Chewie in ihr neues Zuhause gezogen. Sie haben dann auch Garten und schön Freilauf. Somit habe ich nun nur noch ein CH-Teddy Mädchen als Liebhaber (-:

22.04.12
Die Tischshow ist nun auch wieder vorbei und es hat alles gut geklappt mti den Vorbereitungen ...Schön, warŽs wieder bekannte Gesichter zur treffen. Ich hatte drei Rexe und vier Rosetten dabei. Da es fast ausschließlich Jungtiere waren, war mir schon klar, das es nicht zu überragenden Ergebnissen kommen wird. Das Fell muß sich erst noch entwickeln. Es ging mri auch mehr um Körperbau und Wirbel bei den Rosetten. Ich bin daher trotzdem zufrieden, auch wenn es diesmal nicht zum Pokal gereicht hat. Werde evtl. im Juni nach Landsberg gehen und die Teire mitnehmen, die jetzt gerade Jungtiere aufziehen oder aus anderem Grund nicht mit konnten. Habe ja noch genug Auswahl (-:
Die Ergebnisse kann man auf "Ausstellung 2012" nachlesen.

19.04.12
English Crested Notbock Timmy und mein kl. Rexbock sind heute beim Kastrieren.
Ansonsten bin ich bei den Vorbereitungen für die Tischshow am Samstag in Kirchheim.
Leider ist vor zwei Tagen eine tragende Rexsau, an einer Infektion gestorben, das Antibiotika konnte ihr nicht helfen. Bin sehr traurig darüber.

15.04.12
Freue mich, dann nun endlich der kl. Kastrat vom bayr. Notfall ein Zuhause gefunden hat. Ich hatte ihn nun fast vier Monate hier. Er durfte mit einem Mädel vom P-Wurf ausziehen. Denke, die beiden werden sich gut verstehen.

12.04.12
Faritas Babys sind da. Leider hat es eins der vier nicht geschafft. Den anderen geht es gut.
Ich habe ein paar Urlaubsfotos eingestellt, weil so viele nachgefragt haben, wie`s war.

03.04.12
CH-Teddy Nachwuchs wird es nun nicht mehr geben. Mein letzter Zuchtbock wurde heute kastriert. Ich möchte die Zucht etwas kleiner halten und dann muß man leider schauen, was man streicht )-: Es wurd auch noch ein kl. buff/weißer Rosettenbock kastriert. Kann dann nach seiner Wartezeit zu Mädels.
Farita ist nun kugelrund und wird bald werfen, bin sehr gestpannt auf die Babys. Könnte sogar was in schoko schimmel dabei sein.

27.03.12
Habe meine Abgabeseite wieder etwas vervollständigt. Weibchen können auch noch nachgefragt werden!

25.03.12
Leider ist der Urauab schon wieder zu Ende (-:
Ich kann nun die emails wieder sofort beantworten. Wenigsens scheint es hier jetzt auch Frühling zu werden. Die Schweinchen könen sich nun bald auf den ersten Löwenzahn freuen.

01.03.12
Gestern am 29.02. bekam Maja ihren ersten Wurf. Es sind drei wunderschöne, gesunde Babys.

28.02.12
Drei Notschweinchen und drei Eigene sind kastriert worden u.a. mein Zuchtbock "Man in the middle". Können dann nach meinem Urlaub(Frühkastrate) bzw. nach 6 Wochen zu Weibchen.

23.02.12
Ich bekomme morgen ein einsames Meeri gebracht, dessen Patner gestorben ist. Sie darf erst mal ins Haus zu meinen Tieren. Denn sie ist jetzt sehr einsam. Mit Tageslichtlampe ist der Hobbyraum nun erst mal aufgepimpt. (-:

21.02.12
Ich habe nun für alle Nottiere verlässliche Leute gefunden. Sie können dann alle noch vor meinem Urlaub ausziehen. Ich werde ab 9.März fort sein. Die Tiere werden von meinen Kindern und meiner Freundin versorgt.

18.02.12
Nach längerer Zuchtpause wird nun Maja ihren ersten Wurf bei mir bekommen. Ich hoffe, dass bei ihr alles in Ornung ist, da ich ja in letzter Zeit mit meinen Würfen eher Pech hatte. Es lag aber nicht am Wetter. Trotzdem hatte ich schon von vorn herein geplant, dass in der kalten Jahreszeit wenig Würfe fallen werden.

14.02.12
Heute ist ein kleiner Valentin geboren, Einzelkind von meinem Notschweinchen Naya. Ich freue mich, dass der Kleine gesund und munter ist, wenn ich mir diesmal auch sehnlichst ein Mädchen gewünscht hätte, da die dann gleich mit dem anderen kleinen Notbock hätte ausziehen können. Na ja, Hauptsache gesund!

12.02.12
Nachdem ich meine letzten zwei Würfe bis auf Sido verloren habe, ist nun mein Tamino verstorben. Über diesen Verlust bin ich besonders traurig. Einen Bock wie ihn hatte ich selten. Beim Türenöffnen ist er jedes Mal gleich rausgekommen. Total unerschrocken und mein bester "Mädchenmacher". Ich habe noch Nachkommen von ihm, die ihm sehr ähnlich sehen. Trotzdem bin ich jetzt untröstlich doch wieder ein Tier verloren zu haben, trotzt Antibiotikabehandlung.

04.02.12
Die Kälte macht Mensch und Tier zu schaffen. Ich brauche gerade Stunden um den Meerschweinchen ein erträgliches Leben zu schaffen. Frischfutter kann man nur in kleinen Mengen füttern, damit nichts einfriert, dafür muß man öfters was geben. Ich füttere zur Zeit viel Karotten und Fenchel. Habe mir noch gesunde Kräuter und Gräser bestellt. Rote Beete Stücke als Zusatz fürs Trockenfutter.

26.01.12
Unter "Notfellchen" sind die Babys von Nottier Juna zu sehen. Normalerweise habe ich ja keine Langhaar mehr zur Abgabe. Hier also die Ausnahme. Die Kleinen werden gerne mit der Mutter vermittelt oder mit einem der kastrierten Böcke aus dem Notfall.

24.01.12
Nottierchen Juna hat heute ihre Babys bekommen. Es sind drei Lockentiere, vermulilch Alpaka. Ich nehme sie erst später raus, sie sind noch ganz feucht. Freue mich das,, alles gut geklappt hat, denn Juna ist noch recht jung und hat nun den zweiten Wurf bekommen, gleich nachgedeckt.

22.01.12
Das "Meerschwein" Jahr geht unbefriedigend weiter, Nofretete hat verworfen. Ihr geht es aber wenigstens gut. Es wäre nur ein Baby gewesen.
Gestern ist mir meine kleine Rosette Pandora gestorben. Ich saß mit ihr schon in der Tierarztpraxis.. Sie war aufgebläht, hatte aber nichts ungewöhnliches gefressen. Ist mir ein Rätsel.

12.01.12
Otis und Ozzy sind heute frühkastriert worden. Alles okay!

10.01.12
Neues Jahr neues Glück! Die erwarteten Babys von Vuvuzela sind da! Was soll man sagen, groß und kräftig und wunderschön. Zwei bleiben vorläufig mal.

08.01.12
Für Ozzy und Otis wll ich morgen einen Termin für die Frühkastra ausmachen. Dann könnten die Beiden auch als Bockpaar in eine große Boygroup bzw. zu einem einsamen Altbock, der nicht kastriert ist. Veilleicht ist auch schon Pan Tau soweit, dass er mit kann, mal sehen.

06.01.12
Nottier Juna ist definitv tragend, sie hat seit sie hier ist fast 200g zugenommen. Denke aber das wird Ende Januar werden.

05.01.12
Meine zwei kl. Notdamen vom bayr. Notfall durften heute miteinander zu Kastrat Ivo ziehen, der hier vor ein paar Monaten ausgezogen ist. Freue mich besonders, dass die Zwei beieinander bleiben dürfen und der Ivo ist sicher auch happy.
Leider ist Hot Temtation trotzt intensiver Bemühungen nicht gesund geworden. Nachdem sie heute in der Ecke lag und nicht aufstehen konnte haben ich mich dazu entschlossen, sie erlösen zu lassen. Ich bin sehr traurig, sie hat mir vor einigen Monaten sechs Mädels geboren und groß gezogen. Ich hatte ihr einen Rentnerplatz bei mir versprochen, denn sie war ein ganz besonderes Schweinchen.

03.01.12
Fenjala und Nika sind heute in ein neues Zuhause gezogen. Alexis frißt und ist munter. WieŽs aussieht hat sie ihre Fehlgeburten sehr gut überstanden. Schade, dass die Babys von Vuvuzela noch nicht da sind, weil Alexis da gleich helfen könnte.

01.01.12
Ich war gestern, zum Jahresabschluß Notfallsprechstund. Glücklicherweise bei einer der TÄ meines Vertrauens!
Alexis hat gegen Mittag ein totes Baby zur Welt gebracht und dann waren die Wehen weg und noch Babys im Bauch. TÄ und ich haben beschlossen abzuwarten und nicht aufzuschneiden, denn die Mama war in guter Verfassung. Heute morgen sind dann zum Glück alles Babys draußen gewesen. Leider der ganze Wurf tot, was aber zu erwarten war. Die Mama kriegt nun die nächsten Tage Medizin und ich hoffe sehr, das sie so topfit bleibt. Ich habe in so Fällen immer Angst vor Toxikose!

31.12.11
Zwei der kleinen Notkastrate haben schon ein neues Zuhause gefunden. Einer ist zu einer einsamen Dame gezogen, der andere zu einem Buben, dessen Partner gestorben ist. Schön, dass das so gut klappt, da hier jetzt schon voll ist!

30.12.11
Es gibt nun Bilder aus dem bayrischen Notfall. Die vier kleinen Böckchen habe ich fotografiert, sie sind nun alle kastriert und alles hat gut gekappt. Die zwei Mädels muß ich noch. Fotos unter Abgabetiere "Notfellchen"

29.12.11
Alle aufgenommenen männlichen Nottiere vom bayrischen Notfall, sind gerade beim Kastrieren, auch die, die ich weitergegeben habe. So werden sie in Zukunft ein glückliches Leben in gemischten Gruppen oder bei Weibchen führen können. *freu*

28.12.11
Leider konnte sich vom neuesten Wurf wohl das Kleinste nicht gegen seine Geschwister durchsetzen. Es lag dann gestern morgen tot im Stall.
Heute hat nun mein Jungkastrat Kerry eine neue, nette Bleibe bei zwei Meeridamen gefunden. Denke, da fühlt er sich wohl.
Die jungen, neuen Nottiere werden morgen kastriert und dann mache ich gleich Fotos.

26.12.11
Nachdem am Weihnachstag eins der Babys von den Magpies tot da lag und ich heute zum Nottierarzt mit meiner kleinen Rosette mußte, bin ich etwas gefrustet. Dalea wurden eingeschläfert, hatte Mittelohrentzündung. Das Antibiotika hat nicht viel ausgerichtet und es war einfach sehr fraglich, ob sie überhaupt wieder wird. Habe mich dazu entschlossen, ihr weitere Schmerzen zu ersparen. So was passiert immer dann, wenn der eigene TA nicht erreichbar ist. )-:

25.12.11
Weihnachtswurf von Tiziana, zwei Schimmelchen sind dabei. Leider sind Gewichte sehr unterschiedlich.

22.12.11
Heute kam in der Esslinger Zeitung der Bericht über meine MS-Zucht. Habe ich gar nicht gewußt, dass da auch noch was kommt. Aber Schwiegermutter und Schwägerin haben es gelesen (-:
Drei Rexe sind für die Schimmel und scw Zucht eingezogen, kamen über Mitfahrgelegenheit.


19.12.11
Die vier Notmeeris wurden mir übergeben. Sie dürfen sich hier erst mal einleben.
Bilder sind jetzt gemacht und auf der Seite Nottfellchen zu finden (bei Abgabetieren)

16.12.11
Narro wurde heute abgeholt und ich warte nun auf Nachricht, ob alles gut geklappt hat.

15.12.11
Pünktlich wie errechnet, konnte ich heute morgen Rominas Babys durchzählen. Schon wieder ein großer Wurf mit 5. Allerdings auch wieder ein recht leichtes dabei. Das kleine Bübchen von Dancing Queen ist leider trotz zufüttern gestern nacht gestorben. )-:
Morgen wollen nette Leute kommen und Narro für ihr Weibchen holen. Sie hat den Partner verloren.

12.12.11
Jetzt kommen sie wieder auf einmal (-: Nachwuchs von Dancing Queen ist da , 5 Rexchen in magpie

11.12.11
jund wieder....wunderschöne Rosettenbabys in außergewöhnlichen Farben. Ich bin begeistert. Zwei Buben, zwei Mädchen.

10.12.11
Die zwei zurückbekommenen Meeris sind Bernice und Zucchero. Wenn es für die Beiden Interessenten gibt, dann bitte melden. Sie sind schon etwas zutraulich. Am Liebsten würde ich sie zuammen lassen.

09.12.11
Habe eben einen Anruf bekommen. Morgen kommen zwei Meerlis wieder zurück, die ich vor ein paar Wochen verkauft habe. Es ist ein Pärchen. Hier nochmal ein Apell, es sich das gut zu überlegen. Überhaupt habe ich nun manchen Anruf für Meerschweinchen auf Weihnachten. Bitte bedenken, die Tiere machen Arbeit, nicht nur Vergnügen. Ich muß nun schauen, wo ich die Tiere unterbringe, Außenhaltung, wenn sie innen waren geht um die Jahreszeit nicht.

08.12.11
Alle Frühkastrierten sind nun ausgezogen. Es stehen noch zwei Spätkastrate zur Abgabe mit einem halben Jahr und ein einhalb Jahren. Wenn möglich werden diesen Monat noch ein Rex und vier Rosetten frühkastriert. Die Rosetten sind zwar Nachkommen meiner Zuchttiere wohnen aber nicht bei mir. Fotos der Abgabetiere werden dann folgen!

02.12.11
Toffy hat heute ihre Babys bekommen. Es war der letzte Wurf von Eragon, der inzwischen kastriert und umgezogen ist. Es sind vier und wieŽs im Halbdunkel aussah wohl zwei Böcken und zwei Mädels in Schokovarationen.

28.11.11
Die drei kl. Böcke, die vorgesehen waren, wurden heute morgen frühkastriert. Alles sieht gut aus. Sie können dann bis zum Wochenende ausziehen.

26.11.11
Nicht viel Neues, ich warte auf drei neue Würfe!
Ansonsten habe ich heute auf der HP eine neue Rubrik gemacht "Fotogalerie". Da mache ich dann bei Gelegenheit immer wieder paar Bildchen rein.
Montag sollen wieder zwei oder drei kl. Böckchen kastriert werden, je nachdem was die TÄ meint.

16.11.11
Rexbabys sind geboren. Leider waren zwei tot vom Viererwurf. Demnächst kommt noch ein Wurf Rosetten.

13.11.11
Abgabeseite aktualisiert mit Bildern!

12.11.11
Gestern sind zwei einjährige Damen ausgezogen zu Kastraten und heute wurden drei bestellte Schweinchen geholt. Zwei Rosettenjunge (weibl.) stehen zur Abgabe, welche nicht aus meiner Zucht stammen. Ich habe sie zur Vermitllung übernommen, denn die Leute haben sich offensichlich etwas übernommen, mit zwei Würfen nacheinander. Trotzdem stammen sie aus liebevollen Verhältnis und sollen gut unterkommen. Sie dürfen gerne mit Kastrat ausziehen.

07.11.11
Die Schweinchen vom I-Wurf wurden heute kastriert und haben es gut überstanden. Die Kleinen dürfen dann nach kurzer Beobachtung ausziehen. Great Narro, muß noch die Wartezeit von vier Wochen hier bleiben. Er sitzt aber mit Tiziana zusammen, die hoffentlich von ihm tragend ist.

06.11.11
Bin von meiner Ostseereise wieder da und habe mir bei Salzgitter gleich meine zwei reservierten Meeris mitgebracht. Es sind zwei Rexe geplant für meine Schimmelzucht. Meine Nachbarn haben mir aus Essen noch ein Rosette für meine creme/bunt Zucht mitgebracht, weil mir leider in den letzten Wochen zwei Zuchtweibchen verstorben sind.
Samstag ist der Artikel über Meerschweinchen und meine Zucht im "Teckbote" erschienen. Habe es von unterwegs schon online gesehen, aber heute in der Zeutung gesehen und mich doch richtig gefreut.
Habe jetzt zwei Wochen aufs Erscheinen gewartet und war doch mächtig gespannt und habe hier im Umfeld nix verraten (-:

31.10.11
Der CH-Teddywurf ist nun da und freue mich über drei kl. Babys. Werde sie morgen wiegen und fotografieren, bevor ich die fünf Tage weg bin.

28.10.11
Heute große Enttäsuchung. Das Kleineste vom letzten Wurf, das Butnschimmelchen lag heute tot im Stall. Gestern habe ich extra noch Rosenrot mit Klein-Liz zum meiner Lesoa gesetzt. Die beiden mögen sich und lassen alle Babys trinken. Schade, jetzt waren ja schon die ersten schwierigen Tage rum und die Kleine hatte auch zugenommen.

27.10.11
Highlight des Tages: Rosenrot hat geworfen und ein hübschen Rosettchen in Rotschimmel zur Welt gebracht. Es ist ein Mädchen und bleibt natürlich. Bald müßten noch die CH-Teddys geboren werden!

25.10.11
Heute morgen der Schock, bei zwei der kl. Kastrate hat sich innen was gelöst und kam nach außen. Der Größere war schon tot. Für den anderen wollte ich noch den Tierarzt, kam aber zu spät. Ich bin unendlich traurig. Sie sollten es schön, haben und einer hatten schon seinen neuen Platz und eine nette Familie.

24.10.11
Eragon zieht heut in sein neues Zuhause und 6 kl. Böckchen wurden frühkastriert. Alle haben die Narkose gut überstanden.

18.10.11
Während heute die neue Familie von Xeno da war, um ihn nach Hause zum Weibchen (Vanilla) zu holen, hat Lesoa ganz still ihre Babys bekommen. Es war zwar kurz Aufruhr im Stall, deshalb habe ich dann schnell mal nachgesehen. Der Wurf war heute erwartet, da ich das Deckdatum kannte. Es sind fünf Rosettchen.
Morgen weiß ich Genaueres.

16.10.11
Gestern habe ich meine Alina verloren. Nachdem sie Freitag verworfen hatte und die meisten ihrer 5 Kindlein nicht ausgepackt waren, war mir klar, dass sie schon im Bauch gestorben sein müssen. Das ist dann meist das Zeichen für eine Vergiftung. Für die Mama kam dann auch jede Hilfe zu spät und ich bin sehr traurig, wegen meinem lieben Schweinchen. Sie wurde letztenllich von meiner Tierärztin eingeschläfert.

07.10.11
Ophelias Auge ist viel, viel besser und beginnt zu heilen. Das viel Salben hat sich gelohnt.Dei Tierärztin hat einfach Ahnung! Der kl. Xambo ist fit und freut sich seines Lebens. Er wurde heute auch reserviert und darf in drei Wochen mit einer Dame ausziehen.

02.10.11
Habe eben einen neuen Rosettenwurf entdeckt. Vorletzter Wurf von Urmel. Die sind schon topfit und rennen durch die Gegend, sehen auch riesig aus. Muß sie nachher mal einfangen. Nicht so leicht, denn sie sind schön hinter der neuen "Meerschweinvilla" versteckt. Alle genießen das schöne Wetter.
Xambo scheint die zweite Narkose gut weggesteckt zu haben und Ophelias Auge macht langsam auch Fortschritte. Wenigstens ein Lichtblick nach dem ganzen Kummer der letzten Tage.

01.10.11
Für Uno gab es keine Hilfe, er hat am Schluß auch das Päppeln nicht mehr wollen. Habe ihn gestern abend erlösen lassen. Dafür geht die Schwellung an Ophelias Auge endlich etwas zurück und wir hoffen das Auge kann erhlalten bleiben. Ob sie da wieder was sehen wird, weiß ich nicht.
Ein kl. Kastrat mußte gestern abend nachoperiiert werden, es scheint ihm heute aber gut zu gehnen. Sitzt nun mit Ophelia zusammen und ich werde die zwei besonders im Auge behalten.

29.09.11
Drei Rosetten sind geboren, es werden dann noch zwei Würfe von Urmel kommen, der ja seit einigen Wochen kastriert ist. Er ist inzischen in die große Gruppe gezogen und ich glaube, er fühlt sich wohl. Da springen nun auch seine drei Kleinen mit rum.


28.09.11

Das Auge von Ophelia will einfach nicht besser werden. Uno ist wieder bei mir, aber es geht ihm nicht gut. Werde morgen gleich mit beiden zum Tierarzt fahren. Ist leider gerade recht stressig mit den kranken Tieren...
Dafür hat Felix heute in Lugwigsburg eine neuen Heimat gefunden. Er kriegt eine nette Dame und einen großen Stall. Hoffe, er vermißt die große Gruppe nicht allzu sehr. Aber ich denke, er wird liebevoll umsorgt.

27.09.11
am 30. werden die nächsten Böcke kastriert. Ich werde wohl schweren Herzens auch Eragon kastrieren lassen, da ich seinen Sohn behalten habe. Aus Platzgründen werde so handeln müssen.
Zwei bis drei sehr haremstauglich Böcke stehen noch zur Abgabe. Wer hat "nur " Weiber und braucht einen Haremswächter?
Cenzi hat abends 20.30Uhr ein Baby bekommen. Kleiner Wurf, glaube es ist bei dem Einen geblieben. Mal morgen nachsehen! Dafür ist es ein ganz schöner Brocken, bin auf das Gewicht gespannt.

25.09.11
Traumhafter Rosettenwurf von Hot Temptation. Ich habe vorhin 6 Stück gezählt. Hoffe sehr Hot Temptation schafft das, die Überlegung ist Romy mit ihrem kräftigen Zweierwurf dazu zu setzen. Denke, das probiere ich heute nachmittag aus, ob der Kastrat es schafft die zwei Zicken im Zaum zu halten.
Nun wird noch bald ein großer Wurf von Alisa in siloberagouti/weiß(Rex) kommen und zwei von Lesiana und Landari. Dann ist noch Alina dick.
Meine Rosettenfans können sich auf tolle Farben freuen.

22.09.11
Habe nicht schlecht gestaunt heute morgen. Romy hat zwei Rosettchen bekommen. Diesmal ganz dunkle, das was ich gesehen habe. Muß sie später rausfangen. Aber Romy hat sie gut versteckt.
Leider hat Ophelia ein ganz schlimmes Auge, ich war beim Tierarzt mal wieder. Wie ich vermutet habe, wohl Abszess hinterm Auge. Jetzt heißt es ganz viel salben, damit das Auge nicht austrocknet. Sie kriegt auch Antibiotika. Hoffentlich kann man das Auge retten. Habe schon so einen Fall bei mir.

21.09.11
Es gab mal wieder Babys. Heute abend habe ich sie entdeckt. Fiona hatte ihren ersten Wurf, Geschlecht habe ich noch nicht nachgesehen. Sind zwei Stück, eins wie Papa schoko/buff und eins wie Mama, wenn ich es im Halbdunkel richtig gesehen habe. Morgen mache ich Bilder.

19.09.11
Einige "Rentnertier" haben einen neuen Platz bekommen. Bitte nicht vergessen, Bescheid zu geben wie sich die Tiere eingewöhnt haben.
Leider ist heute Nacht meine Tara verstorben. Ihre Babys sind 18 Tage alt, sie sitzen jetzt mit den anderen Babys und deren Mütter zusammen. Tara hatte starken Durchfall, sie wurde gleich behandetl, führte aber nicht zum Erfolg. Bin traurig, Tara war eine ganz Süße und ne liebevolle Mama.

16.09.11
Aus Tierschutzgründen habe ich meine Abgabebedingungen geändert. Bitte lesen!! Bei den Tiere, sie schon reserviert sind, bleibt es wie besprochen. Da es in letzter Zeit ab und zu kleinere bis größere Probleme mit den unkastrierten Jungs gab, habe ich mich zu diesem Schritt entschlossen, auch wenn es für mich finanziell ungünstiger ist. Prinzipiell bin ich eh für Haltung paarweise bzw. Kastrat mit mehreren Damen.

11.09.11
Eins von den neuen Babys ist tot, fand es vorhin so auf. Zwei Stunden vorher lag es noch nicht da. Da hatte ich zuletzt gefüttert. Schade, es war das Baby in schoko/buff/weiß.

10.09.11
Gutes und Schlechtes:
vor zwei Tagen hat Tara einen Fünferwurf geboren. Hatte leider so viel zu tun, dass ich erst heute fotografieren konnte. Zu meiner Überraschung ist auch ein GH Tier dabei. Da sieht man mal nach wie vielen Generationen noch was anderes mitmischen kann.
Trotz Bmühunger der Tierärztin und meine Wenigkeit, hat mein süße Randy ihre Trächtigkeit nicht überlebt. Vermutlich hat sie eine Toxikose bekommen. Ich war ganz schnell beim Tierarzt, gleich als sie nur am Heu gemümmelt hat. Trotzdem konnte man meinem Liebling nicht helfen. Heute morgen lag sie tot da, fünf Baby hat sie verworfen.

04.09.11
Bei der letzten Fütterung kurz vor 22 Uhr, habe ich mich über die schlanke Figur von Helene gewundert. Die sah kein paar Stunden vorher noch ganz anders aus. Vier kleine habe ich entdeckt, eng aneinander geschmiegt. Morgen werde ich sie mal genauer ansehen, aber es sind auf jeden Fall Glatthaar und Rex in creme(buff)weiß. Uno hatte nochmal gut zugelangt, ist ja nun schon seit drei vier Wochen Kastrat.

30.08.11
Noch schnell im alten Monat darf ich mich über neue Schimmelrosetten freuen. Es sind drei Weibchen. Leider lag ein black tan Weibchen tot im Häuschen )-: Orchidea hat ihren ersten Wurf und ich freue mich über die schönen Tiere. Muß schnell meinen Akku aufladen, um Fotos machen zu können.

26.08.11
Heute ist der Tag, an dem alles schief läuft.
War in der Nacht mit meiner Talia in der Tierklinik, aber es war zu spät. Talia ist auf der Fahrt gestorben. Voran ging am Abend ein Besuch beim Tierarzt wegen aufgeblähtem Bauch. Sie bekam versch. Medis. Nix hat geholfen. Das Tier mußte wohl schreckliche Schmerzen erleiden, aber hinterher weiß man immer besser, das Erlösug das Beste gewesen wäre. Aber es bestand ja berechtigte Hoffnung. Wollte dem Leiden ein Ende setzen, aber so schnell bekommt man keinen Tierarzt. ):

21.08.11
Leider ist die kleine Mali heute in meiner Hand verstorben. Ich habe sie schon von der Tierärztin ansehen lassen, weil sie obwohl sie normal fraß, nicht wachsen wollte. Ihr neuer Heimplatz war ihr schon sicher. Schade, dass die Familie sie nun nicht gekommen kann.

18.08.11
Zur Zeit legen meine Damen ihre Geburten auf die Mittagsstunden und konnte wieder miterleben wie Samtess zum ersten Mal Mama wurde. Baby zwei und drei konnte ich mitverfolgen. Habe gerade meine rote Beete verteilt. Es sind drei knuffige GH Babys in creme/bunt. Da die Kleinen noch naß sind kann ich noch nix weiter sagen.

16.08.11
Gestern kam ein Quartett Rosetten. Leider war eins bereits tot. Den anderen geht es aber gut, und das sie etwas kleiner sind, sitzen sie nun erst mal mit der Mama seperat zur besseren Beobachtung.

11.08.11
Vier Rosetten (auch Schimmel) sind geboren. Gegen 13 Uhr als ich gerade am Füttern war. Ich laß sie erst mal in Ruhe und vielleicht kommen dann heute abend gleich noch die Fotos

08.08.11
Heute wurden Uno, Usti, Picasso und der kleine Hot Chocolate kastriert. Bei den ersten dreien tat mir schon das Herz bißchen weh. Sind alles super Zuchtböcke. Picasso allerdings war mit auf der Ausstellung aber saß nie bei Weibchen, da mir die zwei anderen Magpies momentan reichen. Auch sind vom neuen Wurf schon wieder Brüder von ihm da. Veilleicht behalte ich da wieder den schönsten. Uno und Usti sitzen bei Weibchen, daher verkürzt sich die Wartezetit auf vier Wochen.

05.08.11
Ein großer Wurf ist gefallen. Meine Ornella hat einen Sechser Wurf bekommen. Leider habe ich e
Es waren schon 128832 Besucher (480270 Hits) hier!